VON HALLERS GIN

A Vision shared

Der Markenname „VON HALLERS“ zollt dem Physiker, Botaniker und Poeten Albrecht von Haller Tribut. Von Haller eröffnete 1736 einen botanischen Garten in Göttingen, der Heimat der Familie von Hardenberg. Dieser Garten ist bis heute kultiviert, dort wachsen die für die Destillation des Gins verwendeten Kräuter und Pflanzen. Die Zutaten wie Ingwer, eine besondere Fuchsienart und Zitronenverbene werden handgepflückt und in Irland langsam und schonend destilliert. Das Ergebnis ist ein aromatischer, unverwechselbarer und purer Gin, die Fusion einer deutschen Kreation mit irischer Brennkunst.

„Wholly German, Wholly Irish.“ Completely both.

VON HALLERS